Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Killesberghöhe Magazin

Der Bäckermeister UND DAS BAUHAUS VON DER WIESE (FAST) ZUM WELTKULTURERBE F rauen trugen gerne Bubikopf, Männer auch mal Knickerbocker, Häuser meistens Satteldächer und Wohnungen fast immer Kitsch und Plüsch – 1927. In dieser Zeit des Umbruchs zwischen Nachkriegsdepression und Aufstiegseuphorie entstand durch den Deutschen Werkbund – eine Vereinigung von Künstlern, Architekten und Unternehmern – am Killesberg die Ausstellung Die Wohnung. Mit dem Ziel, in den Bereichen Bauen, Wohnen und Produktgestaltung die Neue Sachlichkeit zu de- monstrieren. Mit Unterstützung der Stadt Stuttgart wurde für 1.450.000 Reichsmark ein Häuser-Ensemble errichtet, das seinerzeit revolutionär war: grade, klar, hell. Bauhaus-Logo, entworfen 1922 von Oskar Schlemmer, 1906 Student an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart. Quelle: Wikimedia Commons 15PANORAMA

Seitenübersicht